DLRG-OV Blaibach setzt auf Nachwuchs

Menschen zu retten, die im Wasser in Not geraten sind, ist besonders schwer und bedarf einer gründlichen Ausbildung. Sie kann nicht früh genug beginnen. Der Aufruf, sich der Jugendgruppe anzuschließen, scheint auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein. Willy Kersenbrock (Bundeswehr in Kötzting) und Olaf Michel kümmerten sich um die Buben und Mädchen.

Der wöchentliche Treff der Gruppe war jeweils für Montag, 18 Uhr, am Freibad vereinbart. Sofern es die Witterung erlaubt, stand Schwimmen im Vordergrund des Abends; andernfalls beschäftigte man sich mit theoretischen Dingen, die der Schwimmer und Retter wissen muss, oder aber mit der Besprechung von Vorhaben, die außerhalb des Schwimmunterrichts geplant sind, mit Wanderungen, Zeltlagern, Besuchen von Nachbargruppen und dergleichen mehr. Die Aufnahme in die DLRG-Gruppe kann ab 6 Jahren erfolgen. Für den OV Blaibach, der damals auf 25 Jahre seines Bestehens zurückblickte, war es ein schönes Geburtstagsgeschenk, dass sich viele Buben und Mädchen in seinen Reihen eingegliedert haben, um das fortzusetzen, was einige Idealisten 1964 begonnen haben.

Schirmherrnbitten beim Wirt Josef Kiefl

Regelmäßiger Treffpunkt der Mitglieder des OV Blaibach war der Gasthof Fleischmann/Kiefl. Jeweils montags wurden hier alle anfallenden Probleme besprochen. Die Kameraden der DLRG erkannten, dass sie beim Wirt Josef Kiefl keine Fehlbitte täten und versammelten sich zur Abendstunde beim Vereinslokal.
Mit musikalischer Grüßen erwartete die Schar der angetretenen Mitglieder Josef Kiefl und empfing ihn mit Beifall. In seiner Ansprache stellte DLRG-Orstvorsitzender Ludwig Baumgartner heraus, dass Kiefl im ganzen Dorf als rechtschaffener Mann bekannt sei.
"Gemeinsam hama's nasse Element. Wir verwendn's äußerlich zum Schwimmen, bei Dir im Lokal, da wirkt der Saft von innen. Ejz dat ma Di herzlich bittn, nimm den Schwirm und sog zou, mia gebn na schnell a Rouh."
Das Jawort des Schirmherrn kam prompt, und Schirmherr Josef Kiefl sorgte anschließend für einen guten Einstand; die große Schar der angetretenen DLRG-ler waren seine Gäste.