Ein Wunsch geht in Erfüllung

Bei der Jahreshauptversammlung am 27.05.1977 wurde folgende Belegschaft gewählt:

  • 1. Vorsitzender: Ludwig Baumgartner
  • Stellvertreter: Hinrich Seemann
  • Technischer Leiter: Werner Gilch
  • Kassier: Paula Gilch
  • Schriftführer: Karl Trenner
  • Gerätewart: Peter Dachs

13 Jahre lang hatte die alte Donauzille treue Dienste geleistet. Am 30.07.1977 wurde von der Firma Weise - Wassersport, München, ein DORY - 13 - Allzweckboot zum Preis von 4200.- DM erworben. Josef Nazet legte die Bootsführerprüfung in Regensburg mit Erfolg ab. Noch im selben Jahr sollte die feierliche Segnung des Bootes erfolgen, aber das gleichzeitig geplante Seefest fiel buchstäblich ins Wasser. Dafür führte der Ortsverband die 1. Blaibacher Schwimm-Meisterschaften im Freibad durch.

Am 27.08.1978 endlich konnte im Rahmen des Seefestes die Segnung und Indienstellung des neuen Rettungsbootes erfolgen. Vorgeführt wurde auch das Bergen eines im See versunkenen Autos.