Sport- und Einsatztauchen

Unsere Mitglieder der DLRG OV Blaibach sind nicht nur an der Wasseroberfläche regelrechte Profis, sondern wir haben es auch unter Wasser voll drauf. Ausgebildet werden bei uns sowohl Freizeittaucher, als auch Einsatztaucher. Nähere Informationen zu Ausbildungsinhalten, Zulassungsbeschränkungen und den genauen Unterschieden zwischen Sport- und Einsatztauchern könnt ihr hier abrufen.

Natürlich kann bei uns das Tauchen auch erst einmal bei einem "Schnuppertauchen" im Hallenbad (siehe Bilder) probiert werden. Das komplette erforderliche Equipment stellen wir selbstverständlich zur Verfügung, aber die eigene Ausrüstung darf gerne mitgebracht werden. Sollten wir dadurch das Interesse an einer Ausbildung geweckt haben, kann jederzeit ein von uns durchgeführtes Tauchseminar mit Theorie- und Praxisteil besucht werden.

Ist die Prüfung zum Freizeittaucher erst einmal bestanden, kann man eine weitere Ausbildung zum Einsatztaucher absolvieren. Diese werden bei Bedarf bei Rettungseinsätzen z.B. zur Vermisstensuche oder zur Bergung herangezogen. Das Tauchen ist eine einmalige Möglichkeit die Natur von einer komplett anderen Seite kennen zu lernen und auf eigene Faust zu erforschen. Jeder Tauchgang hat etwas besonders einzigartiges an sich, weswegen Tauchen auch mit keiner anderen Sportart vergleichbar ist. Besucht doch auch mal die Taucherhomepage von einem unserer DLRG-Kameraden aus Furth im Wald:
http://www.tauchersepp.de/